KSV Wiener Linien - Zweigverein Tischtennis
Der Sponsor für unseren Nachwuchs:
Web-Verantwortliche: Günther Becherer und Peter Mischu
Spiellokal

Die "Michelbeuernhalle" bietet mit seinen 7 Tischtennistischen optimale Trainingsbedingungen für alle Spieler und Spielerinnen. 

 

Vereinsadresse:

1180 Wien, Währinger-Gürtel 40 (Michelbeuernhalle, 2.Stock)

U-Bahn Linie 6 Station Michelbeuern oder mit der Linie 42 Station Kreuzgasse. (Plan)

 

Spieltage: Mo, Di, Mi, Do, Fr ab 16 Uhr

Jugendtraining: MO, Di, Mi, DO: 17.00-19.00

 
Unser Verein

Obmann: 

Karl Jordan

Obmann-Stv

Alfred Mikyska

Schriftführerin

Helga Klauda

Schriftführer-Stv

Peter Mischu

Kassier: 

Peter Greifeneder

Kassier-Stv:

Helga Klauda

 

Vereins-Email:
helga.klauda@ksv-wienerlinien-tt.at

Tel.Nr.(Halle): +43 19040996116

 

Mitglieder-Galerie

 
LOGIN / Verwaltung
KSV Wiener Linien - Sektion Tischtennis, Anmeldung zur Administration
Login

Passwort

Mitglieder-Liste

 
Veranstaltungen, Termine
 
WTTV 2017/18 – 7 Punkte aus vier Runden für WILI/1 von Peter MISCHU
am 16.10.2017

news/20171005_185945.jpgGleich in der ersten Runde wartete auswärts mit POLI/1 eine sehr starke Mannschaft. Qi, Zbigi und Michi konnten aber mit 6:2 die ersten zwei Punkte für unsere Mannschaft einspielen. Nach dem sicheren 6:1 in der zweiten Runde gegen SKFL/2 folgte in Runde 3 eine Neuauflage des Finalspieles aus dem Vorjahr gegen EDEN/1. Obwohl die Gäste ohne dritten Spieler antraten endete das Spiel mit einem Unentschieden. Runde 4 verläuft gegen WPAE/1 erwartungsgemäß mit 6:2 für WILI/1 Ein Großes BRAVO

news/20171010_190256.jpg

Saisonvorbereitungsturniere 5. und 6. September von Günther BECHERER
am 06.09.2017

/news/Doppel-Turnier 5.9.17.pdfDas langsam zur Tradition werdende Vorbereitungsturnier konnte auch diesmal wieder viele Vereinsmitglieder zur Teilnahme bewegen. Erfreulicherweise steigt die Anzahl der Teilnehmer von Turnier zu Turnier.
Ein Wermutstropfen bleibt: Mit Ausnahme von Erich Grimus war kein Spieler der ersten 3 Mannschaften dabei. Es wäre schön, wenn sie beim nächsten Mal an diesem gut angenommen Vereinsereignis teilnehmen – die Turnierleitung und vor allem die teilnehmenden Vereinsmitglieder würden sich freuen.

am 5.9. fand das Doppelturnier statt, 22 Spieler und Spielerinnen (also 11 Mannschaften) kämpften um den Sieg. Durch die Zusammenlosung nach CRL-Punkten waren die Spielstärken relativ ausgewogen. Deshalb waren die Spiele immer spannend. Hier findet Ihr die Ergebnisse:

news/Einzelturnier mit Vorgabe 6-9-2017.pdfBeim Einzelturnier am 6.9. starteten die Spieler mit höheren CRL-Punktewerten gegen eine Punktevorgabe in die Spiele. Dies brachte ausgeglichene und spannende Matches mit teils überraschenden Ergebnissen.
Alle Spieler waren mit Freude und Eifer bei der Sache, am Ende setzte sich doch einer der Favoriten knapp durch. Das mit Punktevorgabe gespielte Turnier wurde von fast allen als gelungenes Event gesehen, wobei nicht nur der Sieg, sondern der Spaß und auch das Miteinander im Vordergrund gestanden haben. So wie ein Vereinsturnier sein sollte!

Mein Dank gilt den Helfern und den MitspielerInnen die zum reibungslosen und raschen Ablauf des Turniers beigetragen haben.
Auf Grund des Erfolges ist eine Fortsetzung um den Jahreswechsel geplant. Ich hoffe weitere Spieler dafür gewinnen zu können.

Günther Stadlmann

WTTV - Matchball -Wir sind Wiener Meister 2017 von Peter MISCHU
am 02.05.2017

news/20170428_213538.jpgIm vorletzten Spiel gegen Mariahilf/Langenzersdorf hatte unsere Mannschaft bereits den ersten Matchball zum Meistertitel 2017 in der Wiener Liga. Bei Zbigi, Qi, Michi und Thomas war die große Anspannung zu spüren. Zbigi eröffnete dieses Meisterschaftsspiel mit einem glatten 3:0 gegen Kolbert. Danach Michi, der mit Sima nur im zweiten Satz Probleme hatte, ebenfalls mit 3:0 für WILI. 1.und 2. Satz glatt für Qi gegen Wilder. Im 3. Satz spiete Wilder groß auf, aber Qi konnte mit 13:11 auch diesen Spiel für uns entscheiden. Spielstand 3:0 für WILI. Qi und Michi spielten ein starkes Doppel gegen Wilder/Sima und erhöhten auf 4:0. Die Spannung war damit nicht mehr zu überbieten. Im 5. Spiel Zbigi gegen Sima. Sima begann dieses Spiel sehr stark und gewann Satz 1 mit 11:6. Zbigi änderte seine Taktik und holte Satz 2 und 3. Satz 4 wieder an Sima, damit musste dieses Spiel über die volle Distanz gehen und Zbigi konnte Satz 5 mit 11:9 für sich entscheiden. 5:0 für WILI. Qi hatte gegen Kolbert somit den 1. Matchball zum Meistertitel. Und Qi ließ sich diesen nicht nehmen. 6:0 für WILI und damit MEISTER IN DER WIENER LIGA 2017. Wir gratulieren unserer Mannschaft BRAVO BRAVO BRAVO

news/20170428_213344.jpgAm Freitag dem 5.5.2017 spielt unsere Mannschaft ihr letztes Meisterschaftsspiel gegen EDEN Auswärts 1210 Floridsdorf, An der Schanze 7 und wir ersuchen Euch Zbigi, Qi, Michi und Thomas tatkräftig zu unterstützen. Die Vereinsleitung

weitere Details(LINK)
WTTV – wichtiger Heimsieg unserer Mannschaft von Peter MISCHU
am 10.04.2017

news/20170406_191513.jpgGegen den Tabellen Dritten Döbling konnte unsere Mannschaft einen souveränen Sieg mit 7:0 erkämpfen. Michael gegen Lukic und Holecek überzeugend mit jeweil 3:0, Qi 3:2 gegen Lukic und 3:0 gegen Annerl sowie Zbigniew 3:0 gegen Annerl und nach hartem Kampf 3:2 gegen Holecek. Auch das Doppel sehr sicher mit 3:0 für unsere Mannschaft. Ein Großes BRAVO

news/20170406_203137.jpg

WTTV – Zwei wichtige Siege für WILI/1 von Peter MISCHU
am 29.03.2017

news/20170316_190545.jpgAus den Runden 7 und 8 konnte unsere Mannschaft 4 Punkte für die Tabelle erkämpfen. Dem Heimerfolg mit 7:0 gegen SGML/3 folgte das schwierige Auswertspiel in der Polizeihalle. Qi Le Ying legte mit seinen drei Siegen den Grundstein zum 6:3 Erfolg unserer Mannschaft. Ein Großes BRAVO.

news/20170316_205004.jpg

weitere Details(LINK)
WTTV – 6 Punkte aus drei Runden für WILI/1 von Peter MISCHU
am 08.03.2017

news/20170307_190254.jpgNach den zwei Auswärtspielen - 7:0 gegen Flötzersteig und auch gegen LSV - folgte wieder ein Heimspiel gegen den Tabellenvierten Korneuburg.
Michi gegen Böhm und Qi gegen Puchner, brachten uns mit 2:0 in Führung. Nach der knappen Niederlage von Zbiggy gegen Gasnàrek folgte das Doppel und das konnten Michi und Qi mit 3:1 gewinnen. Spielstand 3:1.
Danach Qi gegen Böhm 3:2 und Michi gegen Gasnàrek 1:3. Spielstand 4:2 für WILI. Zbiggy 3:0 gegen Puchner. Jetzt folgte das Spiel der beiden Siebener. Qi gegen Gasnàrek und Qi machte in einem auf hohem Niveau geführtem Spiel den Sack für WILI zu. 6:2 Endstand. Großes BRAVO an unsere Mannschaft.

weitere Details(LINK)
KSV-Wiener Linien ist Herbstmeister in der Wr. Liga. von Peter MISCHU
am 13.12.2016

.\news\20161129_190853.jpgAuch SGML/2 in der 10. Runde konnte die Erfolgsserie unserer Mannschaft nicht stoppen. Sicherer 6:1 Erfolg unserer Mannschaft.

.\news\20161212_190357.jpgDamit war der Weg frei für das Spitzenspiel EDEN/1 gegen WILI/1. Beide Mannschaften waren bis zu diesem Zeitpunkt ohne Punkteverlust. Am 12.12. war es dann soweit. Ca. 60 Zuschauer sorgten in der Michelbeuernhalle für eine tolle Stimmung. EDEN/1 mit Hovorka, Bertagnoli und Gottwald und WILI/1 mit Zbigniew, Qi und Michi. Die Gäste gingen durch Hovorka gegen Michi (3:1) mit 1:0 in Führung. 1:1 Qi gegen Gottwald. Zbiggy bestätigte seine tolle Form und brachte uns mit 2:1 gegen Bertagnoli wieder in Führung. Es folgte das Doppel. Qi mit Michi gegen Hovorka - Bertagnoli. Spielstand 3:1 für WILI. Mit den Siegen von Qi gegen Hovorka und Michi gegen Bertagnoli, unterstützt vom Heimpublikum, stand es 5:1 für WILI. Jetzt musste Zbiggy den Sack zumachen, souverän 3:1 gegen Gottwald. 6:1 für KSV-Wiener Linien. Herbstmeister WILI/1 mit Zbigniew, Qi, Michael und Thomas. Wir gratulieren. Ein großes, großes BRAVO

weitere Details(LINK)
Weihnachtsfeier am 10. Dezember 2016 von Peter MISCHU
am 12.12.2016

.\news\2016-12-10_17-52-43.jpgDie diesjährige Weihnachtsfeier fand wieder beim Feuerwehrheurigen Wagner statt. Als Ehrengast durften wir den Obmann des KSV Günther Koch begrüßen. Obmann Karl Jordan gab einen kurzen Überblick über die Tabellenstände der einzelnen Mannschaften und überreichte den siegreichen Mannschaften Pokale der vergangenen Meisterschaft im VÖB. Unseren „Runden“ Geburtstagskinder überreichte er eine kleine Aufmerksamkeit. Vereinsperle Helga Klauda überreichte er die Ehrenmitgliedschaft für ihre Verdienste um unseren Verein. Zum Abschluss wünschte er allen Anwesenden noch eine schöne Adventzeit, ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2016 und eröffnete das Buffet.

.\news\2016-12-10_17-57-19.jpg

weitere Details(LINK)
WTTV – WILI/1 wieder Drei Spiele, Drei Siege von Peter MISCHU
am 21.11.2016

.\news\20161110_190713.jpg7. Runde Überraschend glatter Auswärtssieg mit 6:1 gegen SGML/3. Die 8. Runde, ein Heimspiel, konnte unsere Mannschaft souverän mit 6:1 gegen POL/1 gewinnen. Auch DÖB/1 in der 9. Runde, konnte die Erfolgsserie unserer Mannschaft nicht stoppen. 6:2 für WILI/1. Ein Großes BRAVO an die Mannschaft

WTTV – WILI/1 weiter auf Erfolgskurs von Peter MISCHU
am 24.10.2016

.\news\20161020_190842.jpgAuch in der 6. Runde konnte unsere Mannschaft einen sicheren 6:1 Erfolg gegen LSV/1 erkämpfen. Lediglich das Doppel mussten wir 2:3 gegen den Aufsteiger abgeben. Ein BRAVO an unsere Mannschaft.

weitere Details(LINK)
WTTV – Zwei Spiele, zwei Siege für WILI/1 von Peter MISCHU
am 18.10.2016

.\news\20161006_190931.jpgIn der vierten Runde begrüßten wir Flötzersteig/2 in der Michelbeuernhalle. In einem hochdramatischen Spiel konnte unsere Mannschaft einen knappen aber verdienten 6:4 Erfolg erringen. Am gleichen Tag feierte unser Vereinskollege und Freund Sigi Föllerer seinen 60. Geburtstag. Wir gratulieren dir Sigi!

.\news\20161006_190947.jpgEbenso konnten wir in der fünften Runde mit 6:4 Auswärts gegen Korneuburg/1 zwei Punkte erkämpfen. BRAVO an unsere Jungs.

WTTV - Drei Spiele, Drei Siege für WILI/1 von Peter MISCHU
am 03.10.2016

.\news\20160927_190800.jpgMit 7:0 gegen SPI/1 in der ersten Runde, 6:3 in der zweiten Runde gegen NFS/1 und ein 7:0 gegen SKFL/3 in Runde 3 startete unserer Wr. Liga Mannschaft überzeugend in die neue Meisterschaftssaison. Ein großes BRAVO an die Mannschaft.

.\news\20160929_190426.jpgBei den Wiener Meisterschaften konnte unser Nachwuchsspieler Christian Hernach im Bewerb Einzel 1500 RC den hervorragenden 2. Platz erkämpfen. BRAVO

Wir suchen NachwuchsspielerInnen von Peter MISCHU
am 12.01.2015

.\news\WILI.pdfBist du jünger als 13 und spielst du gerne Tischtennis? Dann komm zu uns. Wir suchen dich als NachwuchsspielerIn. Du kannst dreimal wöchentlich an unserem Nachwuchstraining mit Trainer teilnehmen. Sollten wir dein Interesse geweckt haben, schreib uns eine
Email unter helga.klauda@ksv-wienerlinien-tt.at oder
ruf einfach mal an: 0664/8592806

WTTV – letztes Spiel gegen EDEN von Peter MISCHU
am 07.05.2017

news/2017-05-05_19-06-31.JPGIm letzten Meisterschaftsspiel 2016/17 trafen der WILI/1 und EDEN/1 aufeinander. Viktor Zahradnik und sein Team sorgten für einen würdigen Rahmen dieses Meisterschaftsspieles. Obwohl die Entscheidung schon gefallen war, wollte EDEN sich für die Auswärtsniederlage im Herbst revanchieren. Unterstützt vom Heimpublikum spielten Sie in bestechender Form und sorgten für die erste Niederlage von WILI/1 in der laufenden Meisterschaft. 7:0 für EDEN/1. Wir gratulieren dem Vizemeister

news/2017-05-05_21-59-21.JPGZbigi, Allen, Michi, Thomas. BRAVO BRAVO dem Wiener Meister 2017

weitere Details(LINK)

Rückblick auf frühere Ereignisse >>

Meisterschaft
Alle Informationen über die laufende Meisterschaften findet Ihr auf der

WTTV-Homepage

VÖB-TT-Homepage

ASKÖ Wien - TT-Homepage
ASKÖ Wien - Mannschaftsmeisterschaft

 

Vereinsmitglieder - Passnummern

Bindungslisten WTTV

Bindungsliste VÖB

 
aktueller Spielplan
 
Links

Österreichischer Tischtennis Verband

ComputerRanglistenSystem

WILI-ComputerRangliste Saisonbeginn

WILI-ComputerRangliste aktuell

Tischtennis Forum

Kultur- und Sportverein der Wiener Linien

ASKÖ-Wien Landesverband

 
Rückblenden

Vereinsturnier 31.5.2008

Vereinsgeschichte

Ergebnisse